WEITERVERARBEITUNG

Schneiden, Falzen, Binden? Der Begriff Weiterverarbeitung beinhaltet weit mehr. Hier findet das Finishing statt, hier nimmt Ihr Druckprodukt seine finale Gestalt an. Unzählige Varianten und Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Arbeitsschritte erzeugen optische, haptische und funktionale Highlights, die Aufmerksamkeit erregen und die gewünschte Wirkung bei Ihrer Zielgruppe entfachen.

Neben verschiedenen Falzvarianten sowie Stanzungen, Register-stanzungen, Perforationen, Prägungen, Bohrungen und vielem mehr sind die Möglichkeiten im Bereich der Bindung sehr vielfältig. Das Spektrum umfasst unter anderem:

  • Hardcover- oder Softcover-Klebebindung
  • Fadenheftung in verschiedensten Varianten
  • offene Fadenheftung
  • Rückstichheftung (drahtgeheftete Broschur, Klammerheftung)
  • Wire-O- oder Swiss-O-Bindung
  • Panorama-Bindung
  • Japanische Broschur
  • Schweizer Broschur

Die Entscheidung, welche Bindung sich im Einzelfall eignet, hängt häufig von mehreren Faktoren wie dem Aufschlagverhalten oder der Strapazierfähigkeit ab. Unsere Kundenberater unterstützen Sie gern bei der Auswahl geeigneter Verfahren für Ihr Projekt.